Fondue zu flüssig

 

Erscheint das Käsefondue zu dünnflüssig, dann sollten sie zunächst etwas abwarten. Oft entsteht dieser Ei
ndruck während des Schmelzens, das Fondue dickt dann aber später noch ein. Der Käse benötigt einfach etwas Zeit um richtig zu binden. Bleibt es aber zu dünnflüssig, dann hilft etwas Stärke:

Ein wenig Weisswein mit 1 TL Stärke (z.B. Maizena) verrühren. Nach und nach etwas davon in das Käsefondue geben und dabei gut rühren. Dabei vorsichtig und immer nur in kleinen Mengen Stärke dazugeben, sonst wird es schnell zu fest.

[amazon_link asins=’B01M62GOU6′ template=’ProductAd‘ store=’kaesefonduein-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’ef14bcca-de8c-11e6-9519-5158b2ba6edb‘]