Fondue zersetzt sich

Das Käsefondue soll eine schön sämige Masse aus Käse und Wein sein. Manchmal vermischen sich die beiden Zutaten aber nicht richtig oder trennen sich während des Erhitzens wieder. Damit dies nicht passiert sollte fortwährend mit einem Holzlöffel gerührt werden. Beim Rühren sollte in Form einer Acht gerührt werden, nicht nur im Kreis.

Auch kann es passieren das sich das Fett beim Erhitzen abscheidet und als Schicht über dem Käse schwimmt. Das ist ein Zeichen für zu starke Hitze.

Passieren diese Missgeschicke, dann hilft der folgende Trick:

Etwas Weisswein mit 1 Teelöffel Stärke (z.B. Maizena oder Natron) mischen und dann einen Spritzer Zitronensaft dazugeben. Diese Flüssigkeit dann langsam in das Käsefondue geben und dabei kräftig rühren und die Temperatur ggf. etwas herunter regulieren.

 

[amazon_link asins=’B00JUDUET0′ template=’ProductAd‘ store=’kaesefonduein-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’9f5934fb-de8c-11e6-a221-0d750e0eddcf‘]