Test elektrische Fondue-Sets

Als Alternative zum klassischen Käsfondue-Set gibt es mittlerweile auch elektrische Varianten die wir hier testen. Das klassische Käsefondue wird durch einen Brenner mit Sicherheits-Brennpaste warm gehalten. Bei den elektrischen Varianten übernimmt diese Aufgabe eine elektrische Heizplatte.

Was sollte beim Kauf beachtet werden?

Für den Kauf eines elektrischen Käsefondue-Sets gibt es einige Punkte auf die sie unbedingt achten sollten. Die Hersteller werben gerne mit Details wie der Wattzahl der elektrischen Kochplatte. Andere wichtige Merkmale bleiben aber häufig unerwähnt. Bevor sie sich für ein Set entscheiden sollten sie auf jeden Fall diese Punkte prüfen:

  • Kabellänge Das Gerät wird auf den Esstisch gestellt, die nächste Steckdose ist da oft einige Meter entfernt. Um ein Verlängerungskabel werden sie häufig nicht drumherumkommen. Das Kabel des Gerätes sollte aber zumindest lang genug sein um unter dem Tisch verschwinden zu können. Eine hässliche Mehrfachsteckdose auf dem Esstisch möchten sie ihren Gästen bestimmt nicht zumuten.
  • Stabiler Stand Auch wenn es bei elektrischen Geräten keine offene Flamme gibt befindet sich immer noch sehr heisser Käse im Topf. Ein stabiler Stand des Gerätes sorgt für die entsprechende Sicherheit.
  • Größe des Topfes Gerade elektrische Geräte haben leider häufig einen recht kleinen Topf. Für 2 Personen ist das ideal, für eine größere Runde mit 5-6 Personen reichen sie aber häufig nicht aus. Verlassen sie sich in diesem Punkt nicht alleine auf die Herstellerangaben.
  • Keramiktopf Auch für elektrische Geräte gilt, dass nur ein Keramiktopf gut geeignet ist für Käsefondue. Vielfach werden Geräte mit Edelstahl- oder Aluminium-Topf für Käsefondue angepriesen. In diesen brennt der Käse aber sehr leicht an. Achten sie daher unbedingt darauf einen Keramiktopf (Caquelon genannt) zu bekommen.

 

Testsieger elektrische Käsefondue-Sets

Die Auswahl an elektrischen Geräten ist nicht so groß wie bei den klassischen Fondues mit Brennpaste. Wirklich gut gefallen haben uns nur die beiden folgenden Geräte:

[amazon_link asins=’B00B1R26ZI‘ template=’ProductAd‘ store=’kaesefonduein-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’98191ee2-d99b-11e6-9e40-ad4bea734865′] [amazon_link asins=’B000FTOMXM‘ template=’ProductAd‘ store=’kaesefonduein-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’1fe7f69e-d99c-11e6-85c8-9db76ee3b878′]
 Guter Keramiktopf

 Für bis zu 6 Personen geeignet

 Spülmaschinenfest

 Wechseltopf für Fondue und Käsefondue in einem Gerät

 Gute Heizleistung

Dieses Set beinhaltet einen hochwertigen Keramiktopf. Das ist ideal für Käsefondue bei dem nichts anbrennt. Der Topf ist ausserdem für die Spülmaschine geeignet. Die Reinigung fällt damit leicht. Das Gerät kommt mit einem gut 2m langen Kabel. Mit 1.6l Volumen ist es auch für Gruppen bis 6 Personen gut geeignet. Das Set von Unold kommt mit zwei Töpfen. Mit dem Edelstahltopf ist es perfekt geeignet für Fondue mit Fett oder Brühe. Der mitgelieferte Keramiktopf eignet sich hervorragend für Käsefondue oder auch Schokolade.  Dank der guten Heizleistung schmilzt der Käse schnell. Leider sind die Töpfe nicht sehr groß und damit nur für bis zu 4 Personen geeignet. Dank der Flexibilität mit zwei Töpfen eine klare Kaufempfehlung.